Heute ist endlich Team 15 Tag. Das heisst, das Team 15 übernimmt für einen Tag die Verantwortung, beschäftigt die Kinder mit ihren vorbereiteten Blöcken und übernimmt sozusagen die Tagleitung.

Nachdem Frühstück kam Zeus und wollte uns etwas erzählen, doch irgendetwas entführte ihn vor unseren Augen. Er konnte sich nicht befreien, doch er konnte noch einen Brief hinterlassen, dass die Leiter ihm helfen müssen. So machten sich die Leiter später auf den Weg, ihn zu suchen und zu retten. Mit Rauchzeichen zeigte er ihnen den Weg.

Dann startete der erste Block mit Hinweisen sammeln. Die Göttin Demeter wollte an diesem Tag zu ihnen stossen, doch wurde kurz vor ihrer Anreise gekidnappt. Sie konnte nur noch einige Schnipsel verteilen, die die Kinder dann suchen mussten, um sie zu Befreien.

Nach erfolgreicher Suche konnten sie Demeter endlich retten. Demeter war ihnen unendlich dankbar und versprach ihnen ein leckeres Dessert am Abend.

Am Nachmittag ging es dann mit einem Sportblock weiter. Nach einem lustigen Einwärmspiel durften die Kinder ihre Fussballkünste in einem kleinen Turnier zeigen. Mit einem Wandsitzen war der Block auch schon fertig. Am Abend gab es erstmals leckeres Essen. Danach lernten die Kinder viel wissenswertes über das frühere Leben der Griechen. So durften sie an drei Posten erfahren wie sie geschrieben haben, wie sie sich gekleidet haben sowie die wichtigsten Fakten über die 12 höchsten Götter. Diese Informationen konnten sie zum Schluss in einem Kreuzworträtsel anwenden.

Nach einem tollen und lustigen Spielen servierte uns das Küchenteam zum Schluss noch ein leckeres Dessert auf den Tisch.

Tag 4